Lustige 'Gericht'-Witze
Viel Spaß beim ablachen!

Ich spreche Sie hiermit frei

Richter: „Ich spreche Sie hiermit frei von der Anklage, Sie hätten die 10.000 Euro gestohlen.“ Angeklagter: „Prima. Darf ich das Geld dann behalten?“

Ich spreche Sie hiermit frei

Richter: „Ich spreche Sie hiermit frei von der Anklage, Sie hätten die 10.000 Euro gestohlen.“ Angeklagter: „Prima. Darf ich das Geld dann behalten?“

Warum taten Sie das?

Richter: „Angeklagter, erst nahmen Sie dem Kläger die Brieftasche weg und dann ohrfeigten sie ihn auch noch! Warum taten Sie das?“ „Weil die Brieftasche leer war!“

Warum taten Sie das?

Richter: „Angeklagter, erst nahmen Sie dem Kläger die Brieftasche weg und dann ohrfeigten sie ihn auch noch! Warum taten Sie das?“ „Weil die Brieftasche leer war!“

Heinrich, Gerd und Emil sind zu einem Vaterschaftsprozess vorgeladen

Heinrich: „Ich habe eine Prima Idee: Wenn wir alle die Vaterschaft anerkennen, kann uns gar nichts passieren.“ Die beiden anderen stimmen begeistert und erleichtert zu. Als erster muß Heinrich vor den Richter treten: „Erkennen Sie die Vaterschaft an?“ „Jawohl, Herr

Heinrich, Gerd und Emil sind zu einem Vaterschaftsprozess vorgeladen

Heinrich: „Ich habe eine Prima Idee: Wenn wir alle die Vaterschaft anerkennen, kann uns gar nichts passieren.“ Die beiden anderen stimmen begeistert und erleichtert zu. Als erster muß Heinrich vor den Richter treten: „Erkennen Sie die Vaterschaft an?“ „Jawohl, Herr

Eine Zeugin erscheint nicht vor Gericht

Eine Zeugin erscheint nicht vor Gericht, da sie kurz vor der Entbindung steht. Drei Tage später teilt ihr Anwalt mit: „Frau Schmidt hat entbunden. Sie kann jetzt wieder geladen werden.“

Eine Zeugin erscheint nicht vor Gericht

Eine Zeugin erscheint nicht vor Gericht, da sie kurz vor der Entbindung steht. Drei Tage später teilt ihr Anwalt mit: „Frau Schmidt hat entbunden. Sie kann jetzt wieder geladen werden.“

Eine ältere Dirne steht vor Gericht

Der Richter weiß nicht, welche Strafe er ihr verpassen soll. Er ruft einen befreundeten Kollegen an: „Was würden Sie einer fünfzigjährigen Prostituierten geben?“ „Ich? Höchstens zwanzig Mark, mein Lieber!“

Eine ältere Dirne steht vor Gericht

Der Richter weiß nicht, welche Strafe er ihr verpassen soll. Er ruft einen befreundeten Kollegen an: „Was würden Sie einer fünfzigjährigen Prostituierten geben?“ „Ich? Höchstens zwanzig Mark, mein Lieber!“

Ein Anwalt gewinnt seinen Prozess

Ein Anwalt gewinnt seinen Prozess und telegrafiert seinem Mandanten: „Die Gerechtigkeit hat gesiegt!“. Der Mandant telegrafiert zurück: „Sofort Berufung einlegen!“

Ein Anwalt gewinnt seinen Prozess

Ein Anwalt gewinnt seinen Prozess und telegrafiert seinem Mandanten: „Die Gerechtigkeit hat gesiegt!“. Der Mandant telegrafiert zurück: „Sofort Berufung einlegen!“

Vier Zähne ausgeschlagen

Richter: „Angeklagter, wieso haben Sie dem armen alten Mann vier Zähne ausgeschlagen?“ Angeklagter: „Er hatte nicht mehr, Herr Richter.“

Vier Zähne ausgeschlagen

Richter: „Angeklagter, wieso haben Sie dem armen alten Mann vier Zähne ausgeschlagen?“ Angeklagter: „Er hatte nicht mehr, Herr Richter.“